Neues

CommonsBooking feiert 5. Geburtstag: Karten, stundenweise Ausleihe und mehr!

Unser WordPress-Buchungs-Plugin für Gemeingüter CommonsBooking ist mittlerweile schon in Version 2.4.5 verfügbar, höchste Zeit, uns die Neuerungen ein mal im Detail anzusehen.

CommonsBooking hat eine lange Geschichte: 2013 für unser Projekt „KASIMIR – Dein Lastenrad“ entwickelt, feiert es 2021 seinen 5. Geburtstag als frei verfügbare Open Source-Software. CommonsBooking wird unter anderem von mehr als 100 Initiativen der „Freien Lastenräder“ zum kostenfreien Verleih von Lastenrädern genutzt. 

Über die Jahre erreichten uns zahlreiche Anfragen nach neuen Funktionen, die auf der alten Code-Basis nicht umzusetzen waren, ganz vorne dabei: Stundenweise Ausleihe.

Das neue CommonsBooking, eine komplette Neuentwicklung, bringt euch nun deutlich mehr Flexibilität: Tageweise oder Stundenweise Ausleihe, Urlaube, Reparaturen…

Karte mit Filter-Funktion
Karte mit Filter-Funktion

Damit die Nutzenden leichter zu ihrem Rad kommen, gibt es neue Möglichkeiten, eure Artikel anzuzeigen: Zusätzlich zur Liste gibt es eine interaktive Karte, die gefiltert werden kann. Habt ihr jede Menge Räder? Dann hilft nutzt die neue Tabelle. Diese Features haben wir auf Basis der Erweiterungen des Flotte-Teams aus Berlin umgesetzt.

Wann ist was verfügbar? Die Tabellen bietet Übersicht.
Wann ist was verfügbar? Die Tabelle bietet Übersicht.

Weitere Neuerungen sind unter anderem: 

  • Buchungen auf bestimmte Nutzendengruppen beschränken
  • Buchungskommentare
  • Kategorien für Standorte und Artikel
  • Neue Rolle Stationsbenutzer:in: kann ausschließlich eigene Räder/Stationen editieren

Das neue CommonsBooking ist ein separates Plugin, dass ihr über die WordPress-Plugin-Verwaltung installieren könnt. Nutzt ihr die alte Version von CommonsBooking (Version 0.X)? Ihr könnt eure Daten mit wenigen Klicks migrieren

Alles über das neue CommonsBooking findet ihr auf der neuen Website: commonsbooking.org, abonniert den CommonsBooking Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir freuen uns über euer Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.