Neues

Zugeordnete Einträge: Leben & Arbeiten

29.12.20142014 im Rückblick

Der visuelle Jahresrückblick: 2014 war mal wieder einiges Los bei wielebenwir e.V. und unseren Projekten.
Starte die Slideshow durch Klick auf eines der Fotos.

Unperfekthaus2 1 Besuch von Thomas Kasimirs neues Gesicht MuskatTour_Flyer MuskatTour 1 Umweltschutzpreis2014KASIMIR 1

16.08.2014Einladung: Austauschhafen am 20.08.2014

logo_krikelHerzliche Einladung zu einem neuen Termin unserer Mikro-Konferenz Austauschhafen, diesmal mit folgenden Themen:

Köln wird vernetze Fahrradstadt (Joachim)
Joachim erklärt uns, wie das Thema Radverkehr in der Stadt zu seinem bewegten Lebensmotiv wurde.

Wie die Windel die Welt erobert (Hannes)
Hannes wickelt zurzeit sein drittes Kind und hat sich bei der täglichen Prozedur schon einige Gedanken gemacht: Welche Windel? Wohin mit der Windel? Ohne Windel? Ein weltbewegendes Thema, nicht nur für Mamis und Papis.

Über den Austauschhafen:
Der eine kann die Steuererklärung, die andere weiss, wie man richtig würzt. Einer hat Jahre auf der Strasse gelebt, der andere spielt Hein Blöd. Austauschhafen ist die Veranstaltungsreihe, die dem Wissen und der Lebenserfahrung von Menschen in deinem oder unserem Bekanntenkreis eine Plattform gibt.

Infos & Anmeldung auf der Projekt-Seite: austauschhafen.de

08.03.2014wo stehen wir? Rückblick und Ausblick

wlw-icon-150x150Die letzten 12 Monate waren für uns und wielebenwir voller Bewegung. Gleich findest Du einen kurzen Überblick darüber, was uns 2013 beschäftigt hat – und erste Ideen, was wir dieses Jahr vorhaben. So planen wir neben der weiteren Betreuung von KASIMIR beispielsweise eine Open Source-Software für Gemeingüter, gehen mit der Stadtrampe hinaus in die Kölner Parkwelt, entdecken im Austauschhafen neue Themen oder blicken mit der Mäuschen-Safari über den eigenen Tellerrand. Klicke hier, um mehr zu erfahren … Mehr lesen…

18.02.2014Mäuschen-Safari – Thema: Vereine

eVWir haben neue Termine für die Mäuschen Safari, diesmal zum Thema Vereine.

Zur Erinnerung: Uns geht es in der Mäuschen-Safari darum, sich etwas anzusehen oder etwas zu machen, was man sonst nicht anschaut oder macht. Also: Andere Lebenswelten oder Sozialräume kennen lernen. Alle Informationen zur Mäuschen-Safari findet ihr auf der Seite Die Mäuschen-Safari.

Diesmal gibt es zwei Termine zum Thema Vereine. Dabei stehen für uns die gleichen Fragen wie bei den bisherigen Terminen im Vordergrund. Was machen die Menschen dort eigentlich? Was bewegt sie?

Kennt ihr noch weitere Vereine, die wir im Rahmen der Mäuschen-Safari besuchen sollten? Bitte schreibt uns!

Folgende Veranstaltungen haben wir ausgewählt:

Mehr lesen…

16.10.2013Cologne Commons Conference 2013

Am (morgigen) Donnerstag 17. und Freitag 18. Oktober findet in Köln die Cologne Commons Conference 2013 statt. Schwerpunktthema ist “Allmenden in Wissenschaft, Kultur und Alltag”.

Unter dem Panel “Wir fangen dann schon mal an … – zehn Projekte aus der Commons-Kultur stellen sich vor” werden sich verschiedene Projekte am 17.10. um 13:30 Uhr vorstellen. Mit dabei sind Projekte wie die Dingfabrik, das Projekt SkillSharing Lüneburg oder das Ökodorf Sieben Linden und auch wir mit dem Projekt Austauschhafen. Zur Übersicht des Panels gehts hier.

Neben dem vielfältigen Programm gibt es auch ein Festival zur Konferenz. Wir werden dort sein…

11.04.2013Ab jetzt gehöre ich dir, Dein KASIMIR

Es geht los. KASIMIR bezieht seine ersten Stationen in Köln. Von nun an wird KASIMIR alle zwei bis drei Wochen einen anderen Standort in Köln haben. So kommt KASIMIR in der Stadt herum und lernt sie und seine Mitbürger_innen besser kennen.

Ob KASIMIR gerade frei ist, an welcher Station er gerade steht und alles andere über KASIMIR erfährst du hier: KASIMIR – Dein Lastenrad.

07.02.2012Austauschhafen – was weiß denn ich?

Weißt du, womit sich Deine Mitmenschen eigentlich den ganzen Tag beschäftigen, was sie beruflich oder in ihrer Freizeit tun? Welche Talente sie haben? Oder wie und warum sie dazu gekommen sind?

Das erfährst du beim Austauschhafen. Und es gibt viel zu erfahren: Jemand kann unheimlich gut Socken stricken oder mit Aktien jonglieren, weiß, wie es ist, auf der Straße zu leben, ist Grammatik-Guru oder kann dir die Entstehung von Wolken erklären.

Austauschhafen steht für den Austausch von Fähigkeiten und persönlicher (Lebens-)Erfahrungen. Uns geht es nicht um perfekte Vorträge von professionellen ReferentInnen, sondern um einen interessanten Austausch in gemütlicher Runde.

Austauschhafen gibt es momentan in Freiburg und Köln.

Der Austauschhafen hat eine eigene Webseite! Dort findest Du alle Informationen zum Hafen, jede Menge Bilder und eine Übersicht aller kommenden und vergangenen Häfen: www.austauschhafen.de

 

26.09.2011Alte Liebe – alt trifft jung auf dem Kopf

Ältere Semester häkeln modische Mützen für junge Träger. Verkauf nur in regionalen Läden. Eine schöne Idee fürs Mehrgenerationenprojekt.

Mehr davon gibts bei Alte Liebe (leider noch nicht in Köln)